top of page
  • AutorenbildStephanie Wu

Das Beste im Gepäck: Ein Shopaholic-Sommer in Barcelona

Hola, Fashionistas und Trendsetter! Sind Sie bereit, Ihre Strandtücher gegen Einkaufstaschen einzutauschen? Willkommen in Barcelona, der Stadt, in der die Sommersonne auf High-Street-Stil, lokale Boutiquen und Flohmarkt-Perlen trifft. Hier geht es nicht nur um Gaudí und Tapas – Barcelona ist ein Einkaufsparadies, das nur darauf wartet, erkundet zu werden!



Frau beim Einkaufen

Tag 1: Passeig de Gràcia

Zuerst geht es zum berühmten Passeig de Gràcia. Dieser glamouröse Boulevard bietet architektonische Wunderwerke und Luxusgeschäfte, die Ihr modebewusstes Herz höher schlagen lassen. Hier finden Sie internationale Giganten wie Chanel, Gucci und Louis Vuitton neben High-Street-Favoriten wie Zara und Mango. Vergessen Sie nicht, unterwegs eine Pause für ein paar Instagram-Aufnahmen von Gaudís Casa Batlló und Casa Milà einzulegen!



Passeig de Gràcia


Tag 2: El Raval

Möchten Sie die ausgefallene Seite der Stadt entdecken? Fahren Sie nach El Raval. Inmitten der mit Graffiti übersäten Straßen finden Sie eine verlockende Mischung aus Second-Hand-Läden, Plattenläden und Buchhandlungen. Die Flaçoner Street ist eine Goldgrube für Vintage- und Retro-Mode, während die Joaquim Costa Street angesagte urbane Boutiquen bietet. Streetwear-Enthusiasten – machen Sie sich bereit, einige Killerfunde zu ergattern!


Tag 3: El Born

Nächster Halt: das bezaubernde Labyrinth von El Born. Dieses Viertel ist voller unabhängiger Boutiquen, die alles von handgefertigtem Schmuck bis hin zu handgefertigten Schuhen anbieten. Concept Stores wie Ivori und Bornisimo präsentieren lokale katalanische Designtalente. Und meine Damen, lassen Sie sich Colmillo de Morsa nicht entgehen, ein unglaublicher Ort für einzigartige, ethisch hergestellte Damenmode.


Tag 4: Mercat de la Boqueria und La Rambla

Alle eingekauft? Nicht so schnell! Auf geht's zur Rambla. Beginnen Sie Ihren Tag auf dem Mercat de la Boqueria, dem berühmtesten Markt der Stadt. Es ist der perfekte Ort, um köstliche lokale Produkte, Gewürze und sogar Küchenutensilien zu kaufen. Machen Sie sich dann auf den Weg über die Rambla zum touristischen (aber unterhaltsamen!) Souvenirshopping.



La Boqueria

Tag 5: Gràcia

Unser Einkaufsbummel endet im Künstlerviertel Gràcia. Mit seinen zahlreichen nachhaltigen Modegeschäften, ausgefallenen Einrichtungsgeschäften und Kunsthandwerksbetrieben ist es der ideale Ort, um einzigartige, verantwortungsvoll hergestellte Waren zu finden. Außerdem gibt es eine Vielzahl unabhängiger Designer-Boutiquen, die coole, minimalistische Stile anbieten.



Obwohl ich sicher bin, dass Sie bereit sind, bis zum Umfallen einzukaufen, brauchen Sie dennoch einen Platz zum Schlafen (auch für ein paar Stunden) und etwas zu essen. Hier ist eine kurze Liste der Orte. Eine vollständige Liste finden Sie unter https://www.onlytophotels.com/Spain/Barcelona


Hotelempfehlungen:

  1. < strong>El Palace Hotel: In der Nähe des Passeig de Gràcia gelegen, ist es ideal für Luxussuchende, die im Herzen des Einkaufsviertels wohnen möchten.

  2. < strong>Hotel Pulitzer: Dieses Hotel liegt nur wenige Gehminuten von El Raval und El Born entfernt und vereint Stil, Komfort und eine perfekte Lage.

  3. < strong>Casa Gracia: Im Künstlerviertel Gràcia bietet dieses schicke Hotel im Hostel-Stil preisgünstige und dennoch stilvolle Unterkünfte.

Restaurantempfehlungen:

  1. Cinc Sentits: In der Nähe des Passeig de Gràcia wird dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Ihr gastronomisches Verlangen mit moderner katalanischer Küche stillen.

  2. Süffig in El Raval: Für ein authentisches und unvergessliches katalanisches Essen sind die Tapas hier ein Muss.

  3. Senyor Parellada in El Born: Dieses traditionelle Restaurant serviert einige der besten Paella der Stadt – perfekter Treibstoff für einen Einkaufstag.

  4. La Pubilla in Gràcia: Verpassen Sie nicht das tägliche Marktmenü, ein Favorit der Einheimischen!





Da haben Sie es also, Leute – ein kleiner Vorgeschmack auf das Einkaufsparadies Barcelona im Sommer. Von Luxusmarken bis hin zu lokalen Kunsthandwerkern, von geschäftigen Märkten bis hin zu Boho-Boutiquen – Barcelona ist wahrlich die Shopping-Therapie-Hauptstadt des Mittelmeerraums. Zeit, Ihre Einkaufsfähigkeiten auf die Probe zu stellen – die katalanische Hauptstadt erwartet Sie! Adiós, Freunde!




1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page